Chorleiter: Andreas Kaltenbrunner
Tel: +43-664 / 2100 166
e-mail: kaltenbrunner@orgelbau.at

 

chorus lacus felix - gmunden
Andreas Kaltenbrunner
Obere Au 16
A - 4654 Bad Wimsbach-Neydharting
Tel: +43-664 / 21 00 166
e-mail: info@chorus-lacus-felix.at

internet: www.chorus-lacus-felix.at

Holen Sie sich auch die App mit dem QR-Code auf Ihr Smartphone!
So haben Sie den schnellsten Zugang und die wichtigsten Infos über
den chorus lacus felix immer aktuell und direkt zur Hand!
 

Zentrales Vereins Register:
ZVR-Zahl: 852990117

 

Copyright / Nutzungsbestimmungen
© Alle Rechte vorbehalten, 2010 Andreas Kaltenbrunner
c/o chorus lacus felix - Gmunden, 10. September 2010
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt Es gelten die gesetzlichen Schutzbestimmungen.
Jede Nutzung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Verbreitung, Vervielfältigung, Bearbeitung und
jede weitere Form der Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder modifizierter Form - ohne
Zustimmung des Betreibers bzw. des Urhebers ist untersagt. Diese Website wurde nach bestem Wissen und
Gewissen erstellt. Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder
Qualität der bereitgestellten Informationen, Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden
materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Information
bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Information verursacht wurden sind grundsätzlich
ausgeschlossen. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten ohne gesonderte Ankündigung
zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Der
Autor übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf mittels Hyperlinks verwiesene externe Websites, auch
wenn er diese dem Titel nach interessant und informativ findet und zu deren Verlinkung steht. Hiefür
haftet ausschließlich der Anbieter der jeweiligen Website. Sollten Inhalt oder Gestaltung dieser Seiten Rechte
Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so wird um eine entsprechende kostenfreie Nachricht ersucht.
Der Autor garantiert, dass zu Recht beanstandeter Inhalt umgehend berichtigt oder entfernt wird.